Das Universum und ich

Wer bin ich? Wo komm‘ ich her? Wo geh‘ ich hin?

Nach und nach wurden die Überlieferungen aus den Religionen und die Erkenntnisse der Wissenschaft verwässert und verschleiert.

Den Kindern in den Schulen gelehrt und nirgendwo außer Frage gestellt, wurde das Verhältnis des Menschen zum Universum eins zu unendlich gesetzt.

Der winzige Mensch in einem endlos großen Universum?
Auf der Suche nach Erkenntnis, nach Antworten, wie auf Fragen, wo er herkommt oder wo er hingeht.
Forschend und suchend bewegt er sich und irrt umher in dieser Welt.

„Im Ursprung ist alles miteinander verbunden.“ – Buddhismus


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.